Sozialtherapeutisches Wohnheim Erfurt

Wir über uns

Der Einrichtungsverbund der NEUSTART gGmbH betreibt in Erfurt und Weimar Einrichtungen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach den §§ 53, 54 Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) für chronisch beeinträchtigte suchtkranke Frauen und Männer und für psychisch kranke Menschen mit einer sekundären Suchtproblematik.

Insgesamt stehen 40 Einzelzimmer in zwei Sozialtherapeutischen Wohngruppen, im Trainingswohnen am Wohnheim und in Außenwohngruppen zur Verfügung.

Das sozialtherapeutische Milieu unserer Einrichtungen ist weitestgehend am realen Leben orientiert und umfasst die Bereiche Wohnen, Arbeit und Freizeit und dient als tägliches Lernfeld für ein zukünftiges Leben ohne Alkohol oder Drogen.

Daneben bieten wir von montags bis freitags tagesstrukturierende Maßnahmen in unterschiedlichsten Bereichen an.

Wir kooperieren mit anderen Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe in Thüringen und bereiten Sie auf ein eigenständiges Leben in sozialer Verantwortung vor.

Eine notwendige medizinische oder pflegerische Versorgung wird durch Fachpersonal gewährleistet.