Sozialtherapeutisches Zentrum für Abhängigkeitserkrankte Gera

Wir über uns

Unser sozialtherapeutisches Wohnheim ist eine stationäre Einrichtung im Rahmen der Eingliederungshilfe (nach §§ 53 ff SGB XII) für chronisch und mehrfachbeeinträchtigte Frauen und Männer, die sich für ein Leben ohne Alkohol und ohne Drogen entschieden haben.

Unser Team im Heim setzt sich aus MitarbeiterInnen verschiedener sozialer Berufe zusammen, so daß Sie rund um die Uhr von fachlich qualifizierten Personen begleitet werden. Das Team besteht unter anderem aus Diplom-SozialpädagogInnen, Ergo-, Arbeits- und SozialtherapeutInnen, Krankenschwestern und Fachkräften für Soziale Arbeit.

Unser Stammhaus und die Außenwohngruppe sind modern und behindertenfreundlich gebaut. Das Wohnheim befindet sich in einer ruhigen Lage und das Zentrum der Stadt Gera ist einfach und bequem zu erreichen. Insgesamt bieten wir 36 Plätze im stationären Bereich an. 33 Plätze befinden sich im Stammhaus und 3 Plätze in einer Außenwohngruppe in Gera Lusan.

Das Wohnheim verfügt unter anderem über:
* 27 Einzelzimmer in fünf Wohnbereichen mit Küchen, Bädern und Aufenthaltsräumen
* 6 Plätze in drei Trainingswohnungen
* Cafeteria
* Holzwerkstatt
* Ergotherapeutische Werkstatt/Atelier
* Sportraum
* Krankenzimmer
* Garten
* Gruppenräume
* Büros

Die Außenwohngruppe befindet sich in Gera Lusan in der Zeulsdorfer Straße und verfügt über eine Wohnfläche von 91,70 mit folgenden Wohnräumen:
* 1 Aufenthaltsraum mit offener Küche
* 3 Einzelzimmer
* 1 Bad
* 1 Flur